Archive for the ‘Allgemein’ Category

Edinburgh

Edinburgh – Calton Hill

Edinburgh_CaltonHill

Edinburgh – Forth Road Bridge

Edinburgh_ForthRoadBridge

Edinburgh – View to North Queensferry

Edinburgh_Queensferry

Burg Lichtenstein

Bei Sonnenuntergang mit einem Karton als Verlaufsfilterersatz und einem Graufilter ist dieses Foto entstanden.

Burg Lichtenstein

Update: Bei einer interessanteren Wolkenstimmung zur Blauen Stunde noch ein Versuch die Burg Lichtenstein in Szene zu setzten.


Castle Lichtenstein

Burg Lichtenstein

Last 6 Month …

Ein paar Fotos die in den letzten 6 Monaten enstanden sind im Wallpaper Format.

SundownAtMelk

ParisAtNight

Dandelion

CircusRoncalli

fly_agaric

Impressionen von Paris

Das obligatorische Eiffelturm Foto das jeder Tourist macht.

Eiffelturmfoto-Gruppe

Silvester 2009

Dieses Jahr ist das Silvesterfeuerwerk leider im Nebel untergegangen. Trotzdem ein Prosit Neujahr mit einem der wenigen guten Feuerwerkfotos vom Jahreswechsel.

Silvester2009

Weihnachten 2009

Weihnachtsstimmung

Mödling im Advent 2009

Schweiz

schweiz

Kleines Matterhorn – Wanderung
http://bergbahnen.zermatt.ch
http://www.schweizfotos.ch

Frohe Weihnachten 2008

Ubuntu: Version 8.04 – Hardy Heron

Eine neue Ubuntu Version ist in greifbarer Nähe.

Erdbeerbowle

Zutaten für 6 Personen:

  • 2kg Erdbeeren
  • 3l Weißwein trocken (Neuburger,..)
  • Tequila
  • Wodka
  • Holundersirup
  • Zucker
  • Zitrone

Beschreibung

  1. etwa 1.5 kg aus der Menge aussortiern – am besten jene die noch am besten aussehen, der Rest wird später pürriert. Erdbeeren in Wein mit einem Schuss Zitrone einlegen, die Zitrone soll Verfärbungen vorbeugen.
  2. Alkohol Mischung Alkohol und Zucker mit einigen anderen Zutaten für später vorbereiten:
  • 1/16 l Wodka
  • 1/8 l Tequila
  • 1/32 l Rum
  • 1/32 l Holundersirum
  • ca 100g Zucker (je nach Säure der Erdbeeren)
  1. Die aussortierten Erdbeeren werden nun mit etwas Wein pürriert anschließend durch ein Sieb gedrückt damit die „Samen“ nicht mehr dabei sind (ich mach das mit 2 Sieben, die verschieden fein sind)
  2. Alkohol mit dem Erdbeermark und mit etwas Zitrone zusammenmischen. Anschließend noch abschmecken, es sollte aber nicht zu süß sein
  3. Die zubereitete Alkohol Mischung nun in die Bowlenschüssel zu den Erdbeeren geben und mit etwas Wein auffüllen, sodass alle Früchte zumindest benetzt sind.
  4. Die Bowle kann man nun 1 bis 2 Tage stehen lassen damit der Geschmack in die Früchte einziehen kann. Notfalls kann sie aber auch sofort verzehrt werden da die pürrrierten Früchte ausreichend Erdbeergeschmack bringen.
  5. Vor dem Verzehr den mit Wein auf die doppelte Menge aufgießen. Sollte noch mehr Bowle benötigen mit Wodka, Tequila und Wein nach Geschmack strecken.